Der Pool-Billard-Verein Rottweil e. V.

Der Verein wurde am 21. April 1993 gegründet und ist in das Vereinsregister des Amtsgerichts Rottweil unter der Register-Nr. VR 605 eingetragen.

Von Anfang 1994 bis November 2007 führte der Verein sein Vereinsheim in einem abgetrennten Nebenraum des Gasthaus Schwanen in Rottweil-Bühlingen. Dort standen drei 9-Fuß-Turniertische zur Verfügung der Mitglieder.

Von Dezember 2007 bis Juni 2015 war der Verein in Deißlingen beheimatet, seit Sommer 2011 stehen sechs 9-Fuss-Tische zur Verfügung.

Seit Juni 2015 ist der Verein in Rottweil, Heerstr. 55, im Moker-Gewerbepark zuhause.

Der derzeitige Vorstand sind:
 
1. Vorsitzender Soner "Sonne" Ulucanli
2. Vorsitzender Mathias Laskus
Schatzmeisterin Dudu Ulucanli
Sportwart Michael Bauer

Der Verein nimmt mit drei Mannschaften am Ligaspielbetrieb teil.

Kleine Historie
   
1993 Gründung
1994 Eigenes Vereinsheim in Bühlingen
1994 Aufstieg in die Bezirksliga
1996 Aufstieg in die Landesliga
1998 Aufstieg in die Verbandsliga
2007 Umzug in neues Vereinsheim in Deißlingen, vierter Tisch
2010 Aufstieg in die Landesliga
2011 Kauf von zwei weiteren Tischen
2012 Aufstieg in die Verbandsliga
2013 Aufstieg in die Oberliga
2014 Aufstieg in die Regionalliga
2015 Umzug ins neue Vereinsheim in Rottweil, Heerstr. 55E (Moker-Gewerbepark)

 

Trainingszeiten:

Wochentags ab ca. 19 Uhr

Kinder- und Jugendtraining:
(ab etwa 8 Jahre)

Mittwochs 17:30 bis 19 Uhr

Mitgliedsbeiträge:
(Euro pro Monat)

Erwachsene:
Aktiv 55 €, Passiv 43 €

Auszubildende, Studenten, Arbeitslose:
30 €

Schüler und Jugendliche ohne eigenes Einkommen:
Aktiv 20 €, Passiv 10 €

Partnerbeitrag Erwachsene:
60 €